Mittwoch, 10. Februar 2010

Geldtasche

Es ist ja nicht so, daß ich nicht mehr weiß, wohin mit meinem Geld :-))....und eigentlich wollte ich ja auch nur einen Geldbeutel nach dem E-book von Griselda/Machwerk nähen.....aaaber...das hat soviel Spass gemacht, dass inzwischen 4 !! entstanden sind.... Die Anleitung kann ich nur empfehlen. Also falls Ihr mal eine neue Geldtasche braucht, ran ans Werk. Es ist auch viel schöner, wenn das Geld nicht überall rumliegt *gacker* und schön geordnet in einer Fächertasche "lagert".


uns so sehen sie offen aus:


Kommentare:

  1. Super!
    Dass du gut mit der Anleitung klargekommen bist und dann zusätzlich deinen eigenen Weg findest. Die Metallecken sind ein echter Hingucker und ich finde es toll, dass du auch andere Verschlusslösungen gefunden hast.
    Wenn man erst mal weiß, wie es geht, kann man gar nicht mehr aufhören, da die Stoffe aus der Restekiste so schön zu kombinieren sind :)

    AntwortenLöschen
  2. Steffi, die Geldbörsen sind alle wunderschön geworden! Ich weiß garnicht welche mir am besten gefällt- sie sind alle auf ihre Art ganz toll geworden!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Fächertaschen sehen fantastisch aus. Du hast wunderschöne Stoffe dazu ausgewählt und die Metallecken machen sich richtig gut.

    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Woow!!!Beautiful work! Fantastic blog!!!

    *Hugs-Peninia :)
    http://www.peniniaart.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. die sind ja wirklich alle echt schön geworden!
    Da dürfte Dein Geld ja jetzt überall gut verstaut sein;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. klasse Teile! Deine Bärchen sind überigens auch ganz zauberhaft. l.G Xela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Stephanie -wow - was für schöne Fächertasche , tolle Farbauswahl und was für aufwenige Verarbeitung sogar mit Metallecken *daumenhoch*- lieben Gruß Ines

    AntwortenLöschen
  8. Also meine Lieblingssteffi.......sooooooooooo viel Geld kannst du garnicht haben, dass du alle allein befüllen kannst. Ich nehme dir also SEHR GERNE eins ab (meine Lieblingsfarbe kennst du ja *gacker*)!
    SUPERSCHÖN!!!!!!!!!!!
    Knuddelsüße Mittwochsgrüße vom Steinchen

    AntwortenLöschen
  9. Die Geldtschen sehen alle suuuper toll aus. Sogar mit Metallecken, Klasse.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  10. ....wirklich sehr schön geworden Steffi.
    Das sind richtige "Hingucker"- Portmonaise, nicht nur für die Damenwelt ***ggg***

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die sehen klasse aus! Mit dem Schnitt habe ich auch schon geliebäugelt, ich glaube nun schlage ich zu!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Bohhhhhhh Steffi sind die klasse, die blau-grüne gefallen mir besonders gut und die kann frau immer gut gebrauchen.
    Vielleicht hast du ja Lust auch mal meinen Blog zu besuchen, habe meinen 1ten Bloggeburtstag.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  13. Die sind ja wunderschön geworden. Gefallen mir echt sehr gut. Ich habe mir auch schon überlegt den Schnitt zu kaufen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    wow, die sind ja toll geworden.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  15. Die sind alle sehr schön geworden .Auch die Farbzusammenstellung ist dir sehr gut gelungen.Genau mein Geschmack.Ich muß zugeben: ich könnte so gar keines meinen Favoriten nennen.....sie sind einfach alle toll.

    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen