Mittwoch, 27. Januar 2010

Eddy, der Igel

Vorhin höre ich im Garten eine verpennte Stimme hinter mir: "schuldigung, wie sind denn die Wettervorhersagen für die nächsten Tage ?? Wann wird es denn wärmer ???"
Ich dreh mich um und da steht ER:
EEEEHHMM, "wer bist DU denn ???", frage ich ihn und erkläre dem kleinen Kerl, dass die Aussichten auf Frühling nicht grade rosig sind, und daß es heute noch schneien soll.
"Jaa, mein Name ist Eddy und ich kann nicht mehr schlafen und hab gedacht, ich peile mal die Wetterlage.

So ein Mist...gäääääääääähn........das sieht ja nicht gut aus.......

Dann werd ich mich mal wieder auf´s Ohr legen und meiner Familie Bericht erstatten "
Eddy drehte sich um und ging

FAMILIE ???!!!
Na, da bin ich ja nun mal gespannt, was da im Frühjahr so an "Familie" aus dem Bau krabbelt.
Eddy ist übrigens 24 cm groß und "auf meinem Mist" gewachsen.

Kommentare:

  1. der ist sooooooooo süß!!! Falls dein Eddie eine Winterstation suchen sollte...ähm...ich hätte da eine Schlafstelle zu vergeben....lol...ach ja ..ein warmes Fußbad wäre inkl.
    ...wirklich wunderschön der kleine Mann!

    AntwortenLöschen
  2. Boah Steffi!!!! Wie kannst du nur?? Kannst so ein süßes Tierchen auf deinen Blog stellen........ich sitze hier...Schweißausbrüche, Herzrasen, fiebrig glänzende Augen....das absolute "Habenwillsyndrom".
    Eddy ist ein absoluter Knaller!

    Bewundernde Grüße und dicke Drücker

    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Ist der süüüüüüüüß, den würde ich auch sofort adoptieren, ein absolut klasse Kerlchen. Auf die restliche Familie bin ich mal gespannt.

    Liebe Grüsse Marita

    AntwortenLöschen
  4. Du meine Güte, ist der Kleine lieb, sooo süß verschlafen!!! Am liebsten würde man ihn in den Arm nehmen, gut zudecken ... und nie mehr loslassen. Aber dann würde es wohl im Frühjahr keine Familie geben. Ich hoffe doch, er hat recht und es gibt tatsächlich noch ein paar süße Gestalten in dieser Art :-)
    Ganz liebe Grüße und ganz, ganz großes Kompliment!

    AntwortenLöschen
  5. ich bin hin und weg- wie wohl jeder, der diesen süßen kleinen Igelherr in seinem Schlafanzug erblickt!
    Wie da wohl die reizende Familie von dem erst aussieht!
    Ich hätte auf jeden Fall ein sehr igelfreundliches Plätzchen hier anzubieten mit Gratisverpflegung ganzjährig!

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. sooooo wunderschön, und die Füssee und soooo schön in Karo gekleidet, na da bin ich mal auf deine Igelfamilie gespannt....

    Liebe Grüße

    Lilu

    AntwortenLöschen
  7. Kreiiiiiiiiiiiiiiiiisch!!!!!!!!!!!!!
    Steffiiiiiiiiieeeeeeeee, ichauchsoeinenhaben will!!!!!! BOAH, der ist der absolute Oberknaller!
    Knuddelsüße Mittwochsgrüße vom Steinchen

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein herziges Kerlchen. Total süß! Ein Gesichtsausdruck - zum Dahinschmelzen!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Booooaaaaaahhhh Steffi, wie geil ist das denn? Ich kann mich gar nicht satt sehen. Dieses verschlafene drömelige Gesicht.... und die tollen Bilder.....FANTASTISCH!!!!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  10. bin ganz schwer verliebt .....vielleicht verirrt sich der liebe Knabe ja in Richtung Norden ....smile

    Liebste Grüsse

    Suse

    AntwortenLöschen
  11. Er ist wunderbar! Ganz erstaunlich!

    AntwortenLöschen
  12. SHREEEEKKK... das Kerlchen ist ja soooooooooooo niedlich!!!!! HABENWILL!!!
    Ich bin echt hin und her gerissen, was "auf Deinem Mist" für tolle Sachen wachsen...

    Liebe, geplättete Brummbärengrüße
    vom Tinchen ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Ach Gott Steffi ist der süüüüüßßßßßßßßß, der dürfte auch bei mir überwintern und könnte dann im Frühjahr mit den Igeln in unserem Garten rumstreunern...seine Familie darf er auch gerne mitbringen *ganzbreitgrins*

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  14. Ist das ein tolles Kerlchen. Sein Blick ist einfach fantastisch und der Schlafanzug steht ihm richtig gut. Ich freue mich schon, wenn wir im Frühling den Rest der Familie kennenlernen dürfen.

    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  15. Der ist ja zum niederknieen. Ich bin echt platt. Soooooo niedlich. Ach neeeee.

    Bussi Renate

    AntwortenLöschen
  16. Oooohhhh - der ist wirklich etwas Besonderes!!!! Wunderschön geworden!!!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  17. DER ist ja so toll - einsame Spitze! Schon allein der Gesichtsausdruck! Genial!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn, was für ein goldiges Kerlchen. So richtig verschlafen sieht er aus. Hoffentlich verschläft er und seine Familie den Frühling nicht.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. Der ist vielleicht süüüß. Bekommen wir auch noch seine Familie zu sehen ? Die KInder wären doch mal interessant.
    Ganz toll gemacht.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  20. Der ist ja voll der Hammer,mir fehlen die Worte.Der ist ja so "Oberaffengeil".Hast du den nach deinem Muster genäht?
    Einfach genial!
    Liebe Grüsse aus Schweden
    Bea

    AntwortenLöschen
  21. @Bea
    ja, von Kopf bis Fuß nach meinem Entwurf und den Schlafanzug hab ich mir auch ausgedacht. Ich habe mal an einem Onlinekurs "der realistische Hund" teilgenommen und dort sehr viel gelernt. Auf meiner HP kannst Du Dir den Hund mal anschauen
    http://www.buri-baer.de/Aktionenx.html
    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Stephi,

    Dein Tildaheft und die anderen Sachen sind schon auf dem Weg zu Dir.

    Gela

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein reizendes Kerlchen und der Schlafi ist der Hammer! Hast du toll gemacht, Steffi!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  24. Schmelz!!!!!!!!!!!! hol die Familie ins Haus - der Igel Eddy ist der Oberhammer - sowas von genial - Stephanie das ist ein Herzensbrecher !!!!!!!!! liebe Grüsse Ines
    PS - Danke für die "rosa" Verlinkung - bin total nervös :-))))))

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Steffi!
    Hab gerade erst deinen Blog entdeckt und bin ehrlich gesagt total fasziniert von deinem kleinen Igel - der ist soooo süß! Wie wunderbar, dass es so kreative Menschen, wie Dich gibt!
    Neulingsgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Steffi,

    als ich deinen obersüßen Eddy entdeckt hatte, konnte ich nur dahin schmelzen. Als Gerd dazu kam, wollte er Eddy sofort virtuell knuddeln. So wie Eddy sieht auch Gerd aus, wenn er aus dem Bett kommt :-)

    Liebe Grüße Christiane + Gerd

    AntwortenLöschen
  27. Auf die Familie bin ich aber echt gespannt jetzt.Bei so nem süßen Papa kann das ja nur eine wunderschöne Sippe sein.;o)
    Sobald es etwas wärmer wird leg ich mich auf die Lauer nach Fotos.;o)

    AntwortenLöschen
  28. Endlich hab ich dich wiedergefunden. Eddy ist wunderbar.

    Liebe Grüße
    von Wiebke

    AntwortenLöschen