Dienstag, 13. Oktober 2009

"Meadow" meets "In the Pink"


Eine neue Tasche ist fertig geworden (was sonst **LOL**). Ich hab sie frei nach dem Taschenschnitt "Meadow" von Melly & Me aus dem Stöffchen "In the Pink II" von Henry Glass genäht. Allerdings habe ich die gedeckten Stoffe aus dieser Serie ausgewählt, und dadurch ist die Tasche gar nicht so "Pink" geworden, sondern passt gut in diese Jahreszeit. Sie hat zwei Innentaschen, eine mit Knopf (damit das Portemonnaie nicht gemopst wird) und einen Karabinerhaken für die Schlüssel. Somit hat  das "Nach-dem-Schlüssel wühlen" auch ein Ende.

von hinten und.....


die Innenansicht.

Kommentare:

  1. Steffi, wenn du so weiter machst, brauchst du bald ein extra "Taschen - Zimmer" *kicher*
    Aber dise Taschen sind ja auch zu schön.......
    Knuddelsüße Dienstagsgrüße vom Steinchen

    AntwortenLöschen
  2. Na, hast du jetzt schon für jeden Wochentag eine Tasche?;o))
    Die ist ja auch wieder toll geworden!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Du entwickelst dich zur Taschenkönigin ...lol.
    Wunderschön ist sie geworden . Ich glaube den Schnitt muss ich mir auch noch zulegen.

    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja echt der Hammer und die Stoffe passen super zusammen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein schönes Modell! Gefällt mir richtig gut! Ich überlege auch, wo ich meine Sammlung standesgemäß unterbringen soll...
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. *mmm* da ich ja zwei Töchter habe, die auch Taschensüchtel sind, verteilt sich das alles noch...bis jetzt :-)
    Freut mich, dass Euch die Taschen gefallen.
    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Und wieder eine tolle Tasche. Gibst du auch Kurse....gins? Ich möchte das auch können......

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen